Zusammenfassung

Der Transport bestimmter Stoffe im Pflanzenkörper ist so vielfältig mit dem gesamten physiologischen Geschehen verbunden und steht so zentral im Mittelpunkt des ganzen Lebensgetriebes, daß es einerseits sehr wohl berechtigt ist, dieser Erscheinung besondere Aufmerksamkeit zuzuwenden und eine besondere Darstellung zu versuchen, daß es andererseits aber recht schwierig ist, eine klare Abgrenzung von einer Vielfalt von Erscheinungen vorzunehmen, die alle damit in engerer oder weiterer Beziehung stehen. So gibt es keinen Stoffwechselvorgang in der Zelle, der nicht notwendig mit einer Bewegung der Reaktionspartner zum Reaktionsort hin und einem Abstrom der Reaktionsprodukte von diesem hinweg verbunden wäre. Jeder Stoffaustausch zwischen den Organellen der Zelle, Stoffaufnahme wie Stoffabgabe sind mit Transportvorgängen verknüpft und können überhaupt nicht davon getrennt werden. Es wird später zu erörtern sein, wie weit die hier tätigen Kräfte, die uns schon auf kleinstem Raume innerhalb der Zelle begegnen, auch die Grundlagen bilden für jene Vorgänge, die in der folgenden Darstellung unter dem eigentlichen und engeren Begriff des Stofftransportes verstanden werden sollen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Walter Schumacher

There are no affiliations available

Personalised recommendations