Advertisement

Aufgabenstellung für die Wärmebehandlung

  • Werner Malmberg
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 7)

Zusammenfassung

Für die Bemessung und Gestaltung der Bauteile ist in der Hauptsache die statische oder dynamische Festigkeit maßgebend, so daß unter sonst gleichen Umständen die Abmessungen und damit das Gewicht um so kleiner werden, je höhere Festigkeit der gewählte Stahl hat. Die zulässige Belastung kann immer nur ein Bruchteil der Festigkeit sein. Sie muß auf jeden Fall unter der Fließgrenze bleiben, weil sonst bleibende Formänderungen entstehen. Man hat demnach ein Interesse an einer möglichst hoch liegenden Fließgrenze, die meist als Streckgrenze vorliegt, um den Werkstoff besser auszunutzen. Als Kennwert für diese Nutzbarkeit dient das Streckgrenzenverhältnis σsB.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin / Göttingen / Heidelberg 1961

Authors and Affiliations

  • Werner Malmberg
    • 1
  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations