Advertisement

Zusammenfassung

Wie in der vorigen Ausgabe des Jahrbuchs, wird auch in der vorliegenden das Hauptgewicht auf die Darstellung von Grundtatsachen der Schiffahrtswirtschaft gelegt, womit Gelegenheit geboten wird, sich schnell über bestimmte Sachverhältnisse zu informieren oder Arbeiten weiter zu führen, die hier durch die Kennzeichnung ihrer Probleme eingeleitet werden. Es darf im Zusammenhang hiermit besonders auf die Berechnung der Lade- und Beförderungskapazitäten für die Konjunkturforschung hingewiesen werden, auf die Frage der Grundlagen des Wettbewerbs zwischen See- und Luft-Fahrgastverkehr, auf die Problematik der Seeverkehrsstatistik und auf die der Schiffbaukapazitäten.

Introduction

Abstract

As has been the case in the previous edition of the Yearbook, thus also this time the main stress is laid on a presentation of basic facts regarding shipping economics, offering thus the possibility for a quick reference to a certain state of affairs or for a thorough-going study of problems only indicated here by an outline of their skeleton-facts. In this context the calculation of cargo and transport capacities may be pointed out as of interest for research work into economic cycles. Likewise of interest is the question of basic factors determining the competition between passenger traffic via sea- and via airways, the problematics of sea traffic statistics and shipbuilding capacities.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • Gustav Adolf Theel

There are no affiliations available

Personalised recommendations