Advertisement

Die Art der Verkehrsbedienung und die Kostenlage im Straßenverkehr

  • Carl Pirath
Conference paper
  • 19 Downloads
Part of the Forschungsergebnisse des Verkehrswissenschaftlichen Instituts an der Technischen Hochschule Stuttgart book series (VERKEHRSWISS., volume 16)

Zusammenfassung

Bei der großen Mannigfaltigkeit in Nachfrage und Angebot im Güternahverkehr ist es notwendig, sich mathematisch-geometrischer Methoden zu bedienen, um die Grundtendenz der Verhältnisse zu erkennen. Der mathematisch-geometrischen Methode liegt der Gedanke zu Grunde, alle bei der Raumüberwindung mitwirkenden Faktoren zu ordnen und in Grundgleichungen mathematisch zu erfassen und ihr Zusammenwirken in anschaulichen geometrischen Kennlinien darzustellen. Im Endziel sollen diese Kennlinien das Zusammenspiel der Ausgaben und Einnahmen im Lastkraftwagenverkehr in Abhängigkeit von den Entfernungen und der Auslastung im Grundsätzlichen wiedergeben und die Grundlage für verkehrswirtschaftlich und verkehrspolitisch wichtige Erkenntnisse und Maßnahmen bilden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1954

Authors and Affiliations

  • Carl Pirath

There are no affiliations available

Personalised recommendations