Advertisement

Bohren, Reiben, Ansenken und Ausstechen

  • Siegfried Werth

Zusammenfassung

Wenn eine Bohrung gerieben werden muß, ist stets vorher das Bohren und Aufbohren oder Aufsenken des Loches auf Reibmaß nötig, meist kommt dazu noch das Ansenken der Nabe. Diese drei Arbeitsverfahren müssen also gemeinsam betrachtet werden. Als Werkzeuge gehören zu den Gruppen:

  1. A.

    Bohrwerkzeuge: Spiralbohrer, Spitzbohrer, Kanonenbohrer, Spiralsenker zum Auf bohren, Aufstecksenker zum Auf bohren.

     
  2. B.

    Reibwerkzeuge: Feste und verstellbare Reibahlen, Aufsteckreibahlen.

     
  3. C.

    Ansenkwerkzeuge: Zapfensenker, Aufstecksenker zum Anflächen, Messerstangen mit Senkmessern, Formsenker.

     
  4. D.

    Ausstechwerkzeuge: Besondere Werkzeuge. werden seltener gebraucht, da sie ungünstigere Schnittverhältnisse haben als Spiralbohrer.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin 1942

Authors and Affiliations

  • Siegfried Werth

There are no affiliations available

Personalised recommendations