Advertisement

Zusammenfassung

Die einfachste und zugleich erschöpfendste Erlöuterung des Begriffs „Objekt“, gewissermaßen seine Identitätsreaktion, ist durch zwei unschwer festzustellende Tatbestände gegeben: Seine Passivität auf der einen, und das Vorhandensein eines für sein Schicksal maßgebenden Subiekts auf der anderen Seite.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • Georg Urdang

There are no affiliations available

Personalised recommendations