Zusammenfassung

Die natürliche Hangbewässerung und auch die Furchenberieselung bedingt auf großen, zusammenhängenden Plänen die Unterteilung solcher Flächen durch Nebenzuleiter. In vielen Fällen, vor allen Dingen, wenn diese Nebenzuleiter nicht rechtwinkelig zu den Plänen ausgeführt werden können, entstehen dadurch Wirtschaftserschwernisse. Außerdem stößt die Wasserverteilung in gruppiertem Gelände vielfach auf Schwierigkeiten. Durch eine Abwasserverregnung werden diese Nachteile vermieden. Die Verregnung ist von der Geländegestaltung unabhängig. Sie erfordert andererseits aber auch sehr hohe Betriebskosten. Bei der Röhrenverrieselung entstehen diese hohen Betriebskosten nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1937

Authors and Affiliations

  • Carl Stein
    • 1
  1. 1.KreisbaumeisterDelitzschDeutschland

Personalised recommendations