Advertisement

Zusammenfassung

Die Bilanz ist in Reichswährung aufzustellen, so heißt es in § 40, HGB. Vor dem Kriege galt in Deutschland die Goldwährung. Eine Mark war der 1395. Teil von einem Pfund Feingold. In dieser Mark wurden Preise ausgedrückt und festgesetzt, Steuern bezahlt, Vermögen berechnet, Werte beziffert, wurden Vermögensgegenstände in der Bilanz bewertet und Gewinne ermittelt.

Copyright information

© Julius Springer, Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • W. Prion
    • 1
  1. 1.Universität KölnDeutschland

Personalised recommendations