Zusammenfassung

Der Cottonischen Methode, den Ton Fis zu beseitigen, steht ein analoges Mittel, durch das der Ton Es verschwindet, zur Seite. Wir haben es an früher besprochenen Beispielen. schon kennen gelernt, es erhält aber durch die Cottonische Methode erst seine rechte Beleuchtung. Das Stück einer Melodie, welches Es enthält, wird — umgekehrt wie bei jener Methode — um eine Stufe in die Höhe gerückt. Dann bleiben gleichfalls die Tonverhältnisse ungeändert und das chromatische Es verschwindet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1897

Authors and Affiliations

  • Gustav Jacobsthal

There are no affiliations available

Personalised recommendations