Der Pädagoge Salzmann

  • Margot Hochheim

Zusammenfassung

„In der Hoffnung, daß in einer andern Welt alles besser seyn werde, geben sie (die meisten Menschen) sich wenig oder gar keine Mühe, ihren gegenwärtigen Zustand zu verbessern, verkennen ganz das Gute, das sie gegenwärtig genießen, suchen nur die Unannehmlichkeiten auf, die sie umgeben, und stellen sich dann die Erde, die Gott gemacht hat, von welcher Moses mit Recht sagt, daß Er, nach Vollendung derselben, alles übersehen, und — sehr gut gefunden habe — diese Erde, sage ich, stellen sie sich als ein Thal der Thränen und des Jammers vor2.“ Salzmann teilt diese Auffassung des irdischen Jammertales nicht. Er glaubt vielmehr fest daran, daß unser irdisches Dasein schon ein „Himmel auf Erden“ sein kann. Was erwarten wir vom Jenseits ? Sinnlicher Genuß und Untätigkeit wird uns jenseits des Grabes ebensowenig wie hier beschieden sein. Wir hoffen auf ein Wachstum an Kraft im Jenseits. Dieses Wachstum ist uns schon auf Erden beschieden, wie uns ein aufmerksamer Rückblick auf unser bisheriges Leben zeigen wird. Unsere Vervollkommnung geht stufenweise vor sich. Zur Ersteigung jeder neuen Stufe gehört Zeit und Anstrengung. „Selig sind die Todten, die in dem Herrn sterben: denn ihre Werke folgen ihnen nach 1.“ Diese Seligkeit können wir schon jetzt genießen, wenn wir eine schwere Arbeit beendet, wenn wir über uns selbst gesiegt oder einem Menschen geholfen haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    cf. MÖhle , Luba: Eine empirische, typenpsychologische Untersuchung über Arten des religiösen Erlebens. Diss. Marburg 1931.Google Scholar
  2. 2.
    Salzmann, C. G.: Der Himmel auf Erden. 2. Aufl. S. 1f. Schnepfenthal 1798.Google Scholar
  3. 1.
    a. a. O. S. 10.Google Scholar
  4. 2.
    a. a. O. S. 11.Google Scholar
  5. 3.
    a. a. O. Vorbericht S. III.Google Scholar
  6. 4.
    a. a. O.S. 41.Google Scholar
  7. 5.
    a. a. O. S. 42.Google Scholar
  8. 1.
    a. a. O. S. 69.Google Scholar
  9. 2.
    a. a. O. S. 88f.Google Scholar
  10. 3.
    a. a. O. S. 134.Google Scholar
  11. 4.
    a. a. O. S. 150.Google Scholar
  12. 1.
    a. a. O. S. 247f.Google Scholar
  13. 2.
    a. a. O. S. 242.Google Scholar
  14. 3.
    a. a. O. S. 230f.Google Scholar
  15. 1.
    a. a. O. S. 249.Google Scholar
  16. 2.
    Salzmann, C. G.: Beyträge zu Aufklärung des menschlichen Verstandes in Predigten, S. 193. Leipzig 1779.Google Scholar
  17. 3.
    Salzmann, C. G.: Der Himmel auf Erden, S. 300f.Google Scholar
  18. 1.
    Salzmann, C. G.: Christliche Hauspostille, 1. Bd., S. 122. Schnepfenthal 1792.Google Scholar
  19. 2.
    Salzmann, C. G.: Der Himmel auf Erden, S. 177f.Google Scholar
  20. 3.
    a. a. O. S. 181.Google Scholar
  21. 4.
    Salzmann, C. G.: Über die Erlösung der Menschen vom Elend durch Jesum. 1. Bch. S. 2. Schnepfenthal 1788.Google Scholar
  22. 5.
    a. a. O. S. 21.Google Scholar
  23. 1.
    Salzmann, C. G.: Der Himmel auf Erden, S. 235.Google Scholar
  24. 2.
    Salzmann, C. G.: Erklärung des Symbols und der Inschrift, welche sich über dem zweyten Hause der Schnepfenthaler Erziehungs-Anstalt befinden. Morgenblatt für gebildete Stände, Nr. 235, S. 940. 1. X. 1810.Google Scholar
  25. 3.
    Salzmann, C. G.: Ameisenbüchlein, oder Anweisung zu einer vernünftigen Erziehung der Erzieher. Schnepfenthal 1806. Vorbericht S. 11f.Google Scholar
  26. 4.
    a. a. O., Vorbericht S. 6f.Google Scholar
  27. 1.
    a. a. O. S. 17. 2 a. a. O. S. 208.Google Scholar
  28. 3.
    a. a. O. S. 212.Google Scholar
  29. 4.
    a. a. O. S. 213.Google Scholar
  30. 5.
    Salzmann, C. G.: Der Himmel auf Erden, S. 299f.Google Scholar
  31. 6.
    Salzmann, C. G.: Ameisenbüchlein, S. 220.Google Scholar
  32. 1.
    a. a. O. S. 29.Google Scholar
  33. 2.
    a. a. O. S. 33f.Google Scholar
  34. 3.
    a. a. O. S. 235.Google Scholar
  35. 4.
    a. a. O. S. 237.Google Scholar
  36. 5.
    a. a. O. S. 238.Google Scholar
  37. 6.
    a. a. O. S. 245.Google Scholar
  38. 7.
    a. a. O. S. 249.Google Scholar
  39. 8.
    a. a. O. S. 254.Google Scholar
  40. 9.
    a. a. O. S. 254f.Google Scholar
  41. 1.
    a. a. O. S. 259.Google Scholar
  42. 2.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Schnepfenthal. S. 67. Schnepfenthal 1880.Google Scholar
  43. 1.
    Salzmann, C. G.: Conrad Kiefers ABC- und Lesebüchlein, 1. Teil. Vorbericht S. VI. Schnepfenthal 1806.Google Scholar
  44. 2.
    a. a. O. Vorbericht S. X.Google Scholar
  45. 1.
    Salzmann, C. G.: Ankündigung einer neuen Erziehungsanstalt. In der „Festschrift zur hundertjährigen Jubelfeier der Erziehungsanstalt Schnepfenthal“ S. 14. Schnepfenthal 1884.Google Scholar
  46. 2.
    a. a. O. S. 14.Google Scholar
  47. 3.
    a. a. O. S. 17.Google Scholar
  48. 1.
    a. a. O. S. 27.Google Scholar
  49. 2.
    a. a. O. S. 15.Google Scholar
  50. 3.
    a. a. O. S. 16.Google Scholar
  51. 1.
    a. a. O. S. 16.Google Scholar
  52. 2.
    a. a. O. S. 16.Google Scholar
  53. 3.
    a. a. O. S. 16.Google Scholar
  54. 1.
    a. a. O. S. 4.Google Scholar
  55. 2.
    Salzmann, C. G.: Ueber die wirksamsten Mittel Kindern Religion beyzubringen, S. 11. Leipzig 1780.Google Scholar
  56. 1.
    a. a. O. S. 25.Google Scholar
  57. 2.
    a. a. O. S. 27.Google Scholar
  58. 3.
    a. a. O. S. 32.Google Scholar
  59. 1.
    a. a. O. S. 75.Google Scholar
  60. 2.
    a. a. O. S. 80.Google Scholar
  61. 1.
    a. a. O. S. 81.Google Scholar
  62. 2.
    a. a. O. S. 85.Google Scholar
  63. 3.
    a. a. O. S. 89.Google Scholar
  64. 4.
    a. a. O. S. 92.Google Scholar
  65. 1.
    a.a.O. S. 93.Google Scholar
  66. 2.
    a.a.O. S. 97.Google Scholar
  67. 1.
    a. a. O. S. 129f.Google Scholar
  68. 2.
    a. a. O. S. 140f.Google Scholar
  69. 1.
    a. a. O. S. 142.Google Scholar
  70. 2.
    a. a. O. S. 144.Google Scholar
  71. 3.
    a. a. O. S. 150f.Google Scholar
  72. 1.
    a. a. O. S. 184.Google Scholar
  73. 1.
    a. a. O. S. 187.Google Scholar
  74. 2.
    a. a. O. S. 188.Google Scholar
  75. 3.
    a. a. O. S. 190f.Google Scholar
  76. 1.
  77. 2.
    Lange, Fr. A.: Die Leibesübungen, S. 58. Gotha 1863.Google Scholar
  78. 3.
    Salzmann, C. G.: Ameisenbüehlein. S. 77. Schnepfenthal 1806.Google Scholar
  79. 4.
    a. a. O. S. 80f.Google Scholar
  80. 5.
    a. a. O. S. 83.Google Scholar
  81. 1.
    a. a. O. S. 83f.Google Scholar
  82. 2.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Schnepfenthal, S. 6. Schnepfenthal 1808.Google Scholar
  83. 3.
    Salzmann, C. G.: Reisen der Salzmannischen Zöglinge. 1. Bd., S. 124. Leipzig 1784.Google Scholar
  84. 4.
    Salzmann, C. G.: Predigten für Hypochondristen, S. 114. Gotha 1778.Google Scholar
  85. 5.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Schnepfenthal, S. 31. Schnepfenthal 1808.Google Scholar
  86. 6.
    a.a.O. S. 32.Google Scholar
  87. 1.
    Salzmann, C. G.: Unterhaltungen für Kinder und Kinderfreunde. 3. Bd. S. 11. Leipzig 1812.Google Scholar
  88. 2.
    Salzmann, C. G.: Der Bote aus Thüringen 1788, S. 501.Google Scholar
  89. 3.
    Salzmann, C. G.: Ankündigung einer neuen Erziehungsanstalt. In der „Festschrift zur hundertjährigen Jubelfeier der Erziehungsanstalt Schnepfenthal“, S. 12. Schnepfenthal 1884.Google Scholar
  90. 4.
    Bauet, Karl Gottfried: Über die Mittel dem Geschlechtstriebe eine unschädliche Richtung zu geben, S. 228 Anm. Leipzig 1791.Google Scholar
  91. 1.
    Salzmann, C. G.: Gottesverehrungen. 6. Teil S. 223f. Leipzig 1788.Google Scholar
  92. 2.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Schnepfenthal, S. 46.Google Scholar
  93. 3.
    Salzmann, C. G.: Unterhaltungen für Kinder und Kinderfreunde. 3. Bd. S. 14. Leipzig 1812.Google Scholar
  94. 4.
    Salzmann, C. G.: Konrad Kiefer, S. 247f. Frankfurt u. Leipzig 1799. 5 Siehe S. 18ff.Google Scholar
  95. 1.
    Balzmann, C. G.: Ameisenbüchlein, S. 175.Google Scholar
  96. 2.
    a. a. O. S. 177.Google Scholar
  97. 3.
    a. a. O. S. 199f.Google Scholar
  98. 4.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Schnepfenthal, S. 85.Google Scholar
  99. 5.
    a. a. O. S. 87.Google Scholar
  100. 1.
    Salzmann, C. G.: Konrad Kiefer, S. 83f.Google Scholar
  101. 1.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Schnepfenthal, S. 110.Google Scholar
  102. 2.
    Bosse, R.: Christian Gotthilf Salzmann. In der „Festschrift zur hundertjährigen Jubelfeier“, S. 85. Schnepfenthal 1884.Google Scholar
  103. 1.
    Salzmann, C. G.: Gottesverehrungen, 6. Teil, S. 137. Leipzig 1788.Google Scholar
  104. 2.
    S. 113 ff.Google Scholar
  105. 3.
  106. 4.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Schnepfenthal, S. 113.Google Scholar
  107. 1.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erlösung der Menschen vom Elende durch Jesum. 2. Bch. S. 20 f. Leipzig 1790. 1788Google Scholar
  108. 2.
    a. a. O. S. 163.Google Scholar
  109. 3.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Schnepfenthal, S. 115.Google Scholar
  110. 4.
    a. a. O. S. 124.Google Scholar
  111. 1.
    Salzmann, C. G.: Konrad Kiefer, S. 216.Google Scholar
  112. 2.
    Salzmann, C. G.: Ueber die Erziehungsanstalt zu Sehnepfenthal, S. 120f.Google Scholar
  113. 3.
    Salzmann, C. G.: Ankündigung einer neuen Erziehungsanstalt, S. 23.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1939

Authors and Affiliations

  • Margot Hochheim
    • 1
  1. 1.Naumburg (Saale)Deutschland

Personalised recommendations