Advertisement

Aufschwung und Fall. 1320–1448

  • Paul Goldschmidt

Zusammenfassung

Von den askanischen Fürsten in Brandenburg sind Albrecht der Bär und das Brüderpaar — vielleicht Zwillingspaar — Johann und Otto die kraftvollsten und bedeutendsten. Ihre Klugheit und Umsicht hat indessen auf die Phantasie des Volkes weniger Eindruck gemacht als die ritterliche Natur des jugendfrischen, rührigen Markgrafen Waldemar, der 1308, kaum 18 Jahre alt, zur Regierung kam und zum Unglück seines Landes bereits 1319 starb. Den Ruhm des jungen Fürsten singt in begiesterter Weise der greise Minnesänger Heinrich von Meißen, genannt Frauenlob, der um dieser Beziehung willen in der Siegesallee einen Platz hinter dem Standbilde Waldemars erhalten hat. Waldemars tatkräftige Persönlichkeit ist wohl gerade deshalb so lebhaft in der Erinnerung geblieben, wiel bald nach seinem Tode, als 1320 mit seinem Neffen Heinrich dem Kinde der märkische Zweig der Askanier erlosch, eine fast 100 Jahre dauernde Zeit der Wirren, Fehden und Aufstände begann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. (S. 17–24.)
    Fidicin, Beiträge III und V. — Küster IV, 351. — Die Urkunden von 1442 und 1448 bei Riedel, Codex I. — Das Berlinische Stadtbuch wurde 1834 in der Stadtbibliothek von Bremen aufgefunden und dann der Stadt Berlin geschenkt. Es ist 1837 von Fidicin, 1883 aufs neue von Clauswitz herausgegeben. — Landbuch Karls IV. Her. Von Fidicin 1856. — Hildebrandt, Berliner Stadtwappen. (Berliner Kalender 1903.) — Fidicin, Berliner Wappen. (Bär, 1875. ) — Daß die Mammutknochen am Molkenmarkt Überbleibsel der Rolandsäule seien, ist dem Berfasser in der Vorschule gelehrt worden; diese Ansicht war damals in Berlin weit verbreitet. — Holtze, Geschichte. — Clauswitz, Einleitung zu Borrmann, Bau- und Kunstdenkmäler.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1910

Authors and Affiliations

  • Paul Goldschmidt
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations