Advertisement

Aufbau und heutiger Stand der privaten Krankenversicherung

  • Hans Göbbels

Zusammenfassung

Selbst unter Berücksichtigung der Tatsache, daß die private Krankenversicherung, die heute in der Fachgruppe 7901 (vergleichsweise 1937: 683; 1936: 515; 1935: 457) Krankenversicherungsgesellschaffcen des Altreichs umfaßt mit 8,06 (1937: 7,4; 1936: 6,7; 1935: 5,89) Millionen Versicherten und einem jährlichen Beitragsaufkommen von 344,57 (1936: 281,19; 1935: 245,1) Millionen RM bei einer Versicherungsleistung von 254,84 (1936: 206,4; 1935:184,0) Millionen RM, schon zur Zeit des Umbruchs einen volkswirtschaftlich bedeutenden Faktor darstellte, ist es einleuchtend, daß ein autoritär regierter Staat sich zur Erfüllung seiner Aufgaben nicht eines freiwillig organisierten privatwirtschaftlichen Interessenverbandes bedienen konnte, wie dies der „Reichsverband der privaten Krankenversicherung“ war, dessen Beschlüsse für die Mitgliedsgesellschaften nur fakultative Wirkung, d. h. keinen zwingenden Charakter haben konnten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1940

Authors and Affiliations

  • Hans Göbbels
    • 1
  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations