Rechtsstaat in England

  • Rudolf Gneist

Zusammenfassung

Der Rechtsstaat in England hat sich an carolingische Grundeinrichtungen angeknüpft. Die Magnatenversammlung, das Grafenamt und das judicium parium, die Entstehung der Grundherrlichkeit, das Eintreten der Kirche in die Verfassung, hatte denselben Gang genommen wie in Deutschland, als diese Entwickelung durch die normannische Eroberung unterbrochen wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer. Berlin 1872

Authors and Affiliations

  • Rudolf Gneist
    • 1
  1. 1.deutschen ReichstagesDeutschland

Personalised recommendations