Advertisement

Zusammenfassung

Die Kapitalbeteiligung der Arbeitnehmer, von der englischen Literatur treffend „copartnership“ genannt, bedeutet eine Geschäftsteilhaberschaft des Arbeitnehmers an einem Unternehmen, in dessen Diensten er steht. Aus dem Gedanken heraus, den Arbeitnehmer aus der Stellung eines fremden Lohnarbeiters in die eines Mitunternehmers zu bringen, der für eigene Rechnung arbeitet, ist die Gewährung von Geschäftsanteilen an Arbeitnehmer entstanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Int. Bibl., Bd. II, S. 41, 1878. 2) Int. Bibl., Bd. II, S. 43, 1878.Google Scholar
  2. 1).
    Arbeiterfreund, S. 304, 1901. Böhmert, a. a. O., S. 68, 1902. Eigene Angaben der Firma vom September 1921.Google Scholar
  3. 2).
    Arbeiterfreund, S. 219, 1872. S. 304, 1901. Böhmert, a. a. O., S, 68, 1902.Google Scholar
  4. 1).
    Arbeiterfreund, S. 192, 1901, S. 75, 1908, S. 52, 1909, S. 57 und 189, 1910, S. 66, 1912, S. 36 und 407, 1914. Roesler, Arbeiterbeteiligung, S. 39, Dresden 1914.Google Scholar
  5. 1).
    Eigene Angaben der Firma vom November 1920.Google Scholar
  6. 2).
    Mahnrufe von Eduard Stöhr und Dr. Wichmann. Goldschmidt: Gewinnbeteiligung der Arbeitnehmer, S. 20, Berlin 1922.Google Scholar
  7. 1).
    Vorwärts vom 8. Juni 1921. Eigene Angaben der Firma vom September 1921.Google Scholar
  8. 1).
    Eigene Angaben der Firma vom Oktober 1920 und 1921.Google Scholar
  9. 1).
    Eigene Angaben der Firma vom Oktober 1920 und 1921.Google Scholar
  10. 1).
    Handelszeitung des Berliner Tageblatts Nr. 130 vom 17. März 1922, und Nr. 197 vom 27. April 1922.Google Scholar
  11. 1).
    Handelszeitung des Berliner Tageblatts Nr. 136 vom 21. März 1922. Eigene Angaben der Firma vom April 1922.Google Scholar
  12. 2).
    Frankfurter Zeitung Nr. 278 vom 13. April 1922. Eigene Angaben der Firma vom April 1922.Google Scholar
  13. 3).
    Frankfurter Zeitung Nr. 278 vom 13. April 1922. Eigene Angaben der Firma vom April 1922.Google Scholar
  14. 4).
    Goldschmidt, a. a. O., S. 22 bis 31, 1922. Wirtschaftsdienst, Nr. 2, 1922. B. Z. am Mittag, Nr. 79 vom 20. März 1922. Berliner Tageblatt vom 23. April 1922. Eigene Angaben der Firma vom Januar 1922.Google Scholar
  15. 1) Materialangabe in Teil I, Abschn. 2.Google Scholar
  16. 1).
    Katscher, a.a.O., S. 100, 1899. Gilman-Katscher, a.a.O., S. 262, 1891.Google Scholar
  17. 2).
    Katscher, a.a.O., S. 91, 1899.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1922

Authors and Affiliations

  • Werner Feilchenfeld
    • 1
  1. 1.HandelskammerBerlinDeutschland

Personalised recommendations