Advertisement

Zusammenfassung

Der Code Civil, das französische Zivilgesetzbuch, hat ein Alter von 130 Jahren. Durch das Machtwort Napoleons 1804 dem Volke gegeben, hat er alle politischen und wirtschaftlichen Krisen Frankreichs überdauert und ist noch heute ein gewaltiges bewundernswertes Werk. Auf seiner Grundlage spielen sich noch heute die meisten Vorgänge des menschlichen Lebens ab, im Gebiete des Familienrechtes, des Erbrechtes und des Vermögensverkehrs. Die tüchtigsten Juristen des Landes haben als Richter, Gesetzgeber und Anwälte das Recht des Code Civil weiter ausgebildet. Teils wurden veraltete Gesetzesartikel durch neue den modernen Bedürfnissen mehr entsprechende ersetzt, teils änderte sich die Auslegung entsprechend geänderter Lebensauffassung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1934

Authors and Affiliations

  • Arthur Curti

There are no affiliations available

Personalised recommendations