Advertisement

Aufgabe und allgemeiner Charakter der biologischen Reaktion

  • Wilhelm Burkamp

Zusammenfassung

Alle normalen biologischen Prozesse sind durch ein Ziel bestimmt. Diese Zielbestimmtheit dient uns hier aber nur als heuristisches Mittel zur Auffindung der wirklich geltenden kausalfunktionalen Zusammenhänge. Das Ziel ist das dauernde oder dauernd wiederkehrende Dasein eines wesentlich gleichen Organismus. Alle Reflexe lassen nun deutlich ein engeres Ziel in dieser allgemeinen Aufgabe biologischer Prozesse erkennen: Verwickeitere Struktur des Funktionssystems zwischen der Vielheit möglicher Reize und der Vielheit möglicher Reaktionen in Anpassung an die verwickeitere Bedingtheit des Optimums der Reaktionsweise in bezug auf die Erfüllung des allgemeinen Zieles biologischer Prozesse. Reflexe dienen der „Regulation“ der Reaktionen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Jaques Loeb, Die Bedeutung der Tropismen für die Psychologie, Vortrag des VI. internat. Psychologen-Kongresses, Genf 1909. S. 5. Sonderdruck, Leipzig 1909, S. 5.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1922

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Burkamp

There are no affiliations available

Personalised recommendations