Advertisement

Zusammenfassung

Angesichts der großen mit der Sammlung von Material durch Beobachtung und Rechnung verbundenen Arbeit sind namentlich in früheren Jahren wiederholt pessimistische Stimmen laut geworden, die zum Abbau der Tätigkeit auf dem Gebiete der Kleinen Planeten rieten, da ihr Nutzen für die astronomische Wissenschaft im Vergleich zum Arbeitsaufwand nur gering sei. Die Entdeckungen der letzten drei Jahrzehnte, die nicht nur für die Himmelsmechanik von größter Bedeutung sind, haben diese Stimmen verstummen lassen. Das rege Interesse, das in jüngster Zeit namentlich amerikanische und russische Astronomen für die Kleinen Planeten bezeugen, zeigt, daß man die Hoffnung auf zukünftige wichtige Entdeckungen nicht aufgegeben hat und die bisherigen Erfolge wohl zu würdigen weiß.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Ann. d. l’obs. d. Paris mém. 28, 369.Google Scholar
  2. 2.
    Ann. d. l’obs. astr. de Tokyo App. 2, 4, 5.Google Scholar
  3. 3.
    Astronom. Journ. 31, 173.Google Scholar
  4. 4.
    Ebenda 35, 69.Google Scholar
  5. 5.
    Astronom. Nachr. 58, 209.Google Scholar
  6. 6.
    Ebenda 154, 298.Google Scholar
  7. 7.
    Ebenda 155, 27.Google Scholar
  8. 8.
    Ebenda 155, 71.Google Scholar
  9. 9.
    Ebenda 172, 273.Google Scholar
  10. 10.
    Ebenda 175, 17.Google Scholar
  11. 11.
    Ebenda 178, 1.Google Scholar
  12. 12.
    Ebenda 188, 153.Google Scholar
  13. 13.
    Ebenda 205, 145.Google Scholar
  14. 14.
    Ebenda 206, 235.Google Scholar
  15. 15.
    Ebenda 212, 91, 215.Google Scholar
  16. 16.
    Ebenda 214, 17.Google Scholar
  17. 17.
    Ebenda 214, 153.Google Scholar
  18. 18.
    Ebenda 215, 249.Google Scholar
  19. 19.
    Ebenda 215, 261.Google Scholar
  20. 20.
    Ebenda 218, 41.Google Scholar
  21. 21.
    Ebenda 218, 401.Google Scholar
  22. 22.
    Ebenda 224, 117.Google Scholar
  23. 23.
    Astrophys. Journ. 50, 50.Google Scholar
  24. 24.
    Astrophysik 280.Google Scholar
  25. 25.
    Zur Berechnung der Proximitäten von Asteroidenbahnen.Google Scholar
  26. 26.
    Formeln und Tafeln zur gruppenweisen Berechnung der allgemeinen Störungen usw.Google Scholar
  27. 27.
    Ges. d. Wiss. Göttingen (1) 2, (6) 4, (8) 1.Google Scholar
  28. 28.
    Harv. Ann. 18, 29; 29, 65.Google Scholar
  29. 29.
    Japan. Journ. of Astr. and Geophys. Voi I, Nr. 3.Google Scholar
  30. 30.
    Monthly Not. 56, 55.Google Scholar
  31. 31.
    Monthly Not. 70, 603.Google Scholar
  32. 32.
    Die Photometrie der Gestirne 380.Google Scholar
  33. 33.
    Kleine Planeten. Jahrg. 1925.Google Scholar
  34. 34.
    Das Problem d. Entw. unseres Planetensystems. 2. Aufl.Google Scholar
  35. 35.
    Pubi. d. Astrophys. Obs. zu Potsdam. 8.Google Scholar
  36. 36.
    Pubi. d. l’obs. Astrophys. Central du Russie. 11.Google Scholar
  37. 37.
    Die säkularen Veränderungen der Bahnen der großen Planeten.Google Scholar
  38. 38.
    Schriften der Nat.-Ges. Danzig. N.F. XII, 4. Heft.Google Scholar
  39. 39.
    Science 1911 Jan. 20.Google Scholar
  40. 40.
    Seientia 31, 431.Google Scholar
  41. 41.
    Seeliger Festschrift.Google Scholar
  42. 42.
    Sitzungsber. d. Heidelb. Akad. d. Wiss., Mathem.-naturw. Kl. A., 1918, 16. Abhandl.Google Scholar
  43. 43.
    Smithsonian report for the year 1876.Google Scholar
  44. 44.
    Veröff. d. Astronom. Recheninstituts, Nr. 16.Google Scholar
  45. 45.
    Veröff. d. Astronom. Recheninstituts, Nr. 44.Google Scholar
  46. 46.
    Vierteljahrsschrift der Astron. Ges., 59. Jahrg., 186.Google Scholar
  47. 47.
    Wash. Nat. Ac. Proc. 10, 248.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1925

Authors and Affiliations

  • G. Stracke
    • 1
  1. 1.Berlin-DahlemDeutschland

Personalised recommendations