Selbstbesinnung. Eine philosophische Meditation

  • Boris Wyscheslavzeff

Zusammenfassung

„Erkenne dich selbst“, γνϖϑι σ’αύτόν — das ist der Punkt, in welchem die Philosophie, die Religion und die Psychologie zusammentreffen. Bei Sokrates bedeutet die Selbsterkenntnis zugleich eine Selbstbehandlung und eine Selbsterzeugung. Sie liegt der ganzen Kultur, der ganzen Praxis und Poiesis zugrunde; denn jede Handlung ist letzten Endes Selbstbehandlung, und Kultur, Kunst und Technik sind nichts anderes als Selbstgestaltung des Geistes, sein ewiges Experiment mit sich selbst, wie auch die Wissenschaft ein ewiges Experiment bedeutet. Auch die Analytische Psychologie ist ein Experimentieren mit der Seele, also eine Behandlung der Seele, eine „Seelsorge“, worin sie sich mit der Religion und mit der Asketik begegnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1935

Authors and Affiliations

  • Boris Wyscheslavzeff

There are no affiliations available

Personalised recommendations