Advertisement

Die Methode und ihre Grenzen

  • Rudolf Kress
Part of the Philosophische Forschungen book series (PHILFO, volume 8)

Zusammenfassung

Kants Philosophie ist systematisch (und alle Philosophie muß nach ihm ein System1 sein) und ihre Methode rational. Ihre Tendenz ist: überall bis zu Prinzipien a priori vorzudringen und dadurch „Allgemeinheit und Notwendigkeit“ ihrer Sätze zu erreichen. Die Entwicklung des Gedankens ist dementsprechend stets durch Deduktionen und Beweise bezeichnet; die Philosophie erhält dadurch, wie Kant selbst es fordert, die Form einer Wissenschaft. Sie muß als solche nicht nur in sich streng logisch aufgebaut und in ihren Folgerungen zwingend sein, sondern auch alle wesentlichen Einsichten enthalten, die aus reiner Vernunft möglich sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Rudolf Kress

There are no affiliations available

Personalised recommendations