Ausführungsbestimmungen zu dem Gesetz betr. die Bahlung der Beamtengehälter und Bestimmungen über das Gnadenquartal vom 6. Februar d. Ts. rücksichtlich der Beamten der Forstverwaltung

  • O. Mundt

Zusammenfassung

Rach dem Gesetze vom 6. Februar d.F. betreffend die Zahlungen der Beamtengehälter und Bestimmungen über das Gnadenquartal*), ist den unmittelbaren Staatsbeamten, welche eine etatsmäßige Stelle bekleiden ihre Besoldung aus der Staatskasse vom 1. April d. F.ab vierteljäbrlich im Boraus zu zahlen, und diese Bestimmung findet, wie solches in Bezug auf das landwirthschaftliche Ressort durch Bersügung vom 12. April d. F.(Rr. 5046 I.) den Königlichen Regierungen bereits mitgetheilt worden, auf aue unmittelbaren Staatsbeamten,deren Gehälter aus den Besoldungsfonds gezahlt warden Anwendung, gleichviel ob diese beamten unkündbar oder auf Kündigung oder Widerruf angestellt find.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1881

Authors and Affiliations

  • O. Mundt

There are no affiliations available

Personalised recommendations