Die Berechnung der Tantième der Forstkassen-Rendanten betr

  • O. Mundt

Zusammenfassung

Des Kaisers und Königs Majestät haben durch Allerhöchste Ordre vom 21. Juli d. I. uns zu ermächtigen geruhet, bei der Berechnung der Tantième der Forstkassen-Rendanten vom laufenden Rechnungsjahre ab von den Einnahmen für Holz zu Staatszwecken (also einschließlich der Einnahmen für Holz zu Staatsbauten, welche à conto des laufenden Rechnungsjahres 1. April 1880/81 bereits vor dem 1. April cr. erhoben find) und von den Einnahmen an Dienstlandsnutzungsgeld, Weidegeld und etwaigen sonstigen Zahlungen der Forstbeamten die Tantième zu bewilligen, und somit bei der Berechnung der Hebegebühren die Brutto — Einnahme der kurrenten Berwaltung ohue jede Abrechnung zu Grunde zu legen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1881

Authors and Affiliations

  • O. Mundt

There are no affiliations available

Personalised recommendations