Entziehung des Jagdscheins „Auf die Dauer von 5 Jahren“

  • O. Mundt
  • Bernhard Danckelmann

Zusammenfassung

Die Versagung (bezw. Entziehung) des Jagdscheins nach § 15 des Jagdpolizeigesetzes vom 7. März 1850 „auf die Dauer von fünf Jahren“ ist unzulässig, dieselbe kann immer nur für die Gültiakeitsdauer des Jagdscheins — ein Jahr — geschehen, und ein ferneres Gesuch um Ertheilung des Jagdscheins ist einer erneuerten Prüfung zu unterziehen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1883

Authors and Affiliations

  • O. Mundt
  • Bernhard Danckelmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations