Fortgewährung des Civildiensteinkommens an außeretatsmäßige Beamte während ihrer Einberufung zu den gewöhnlichen militärischen Friedensübungen

  • Bernhard Danckelmann
  • O. Mundt

Zusammenfassung

Behufs Herbeiführung eines gleichmäßigen Verfahrens seitens aller Verwaltungen hinsichtlich der Fortgewährung des Civildienstienkommens an außeretatsmäßige Beamte während ihrer Einberufung zu den gewöhnlichen militärischen Friedensübungen werden folgende Bestimmungen getroffen:
  1. 1.

    Den gegen fixirte Remuneration (Diäten) dauernd oder auf unbestimmte Zeit angenommenen Beamten ohne Unterschied, ob sie Offiziersrang haben oder nicht, ist ebenso, wie den etatsmäßig angestellten Beamten während der gewöhnlichen Friedensübungen einschließlich der Dienstleistungen zur Darlegung der Qualifikation zum Reserve- und Landwehr-Offizier, bezw. Zur weiteren Beförderung das Civil-Diensteinkommen ohne Anrechnung der aus Militärfonds zahlbaren Kompetenzen zu belassen.

     
  2. 2.

    Denjenigen Beamten, welchen ohne dauernde Anstellung nur für bestimmte Dienstleistungen eine jederzeit widerrufliche Remuneration bewilligt worden, ist der Regel nach die letztere neben den Militär- Kompetenzen nicht fortzuzahlen.

     
  3. Ausnahmen

    von dieser Regel können nur unter besonderen Umständen zugelassen werden und ist dazu In jedem einzelnen Falle vorher meine Genehmigung einzuholen.

     
  4. 3.

    Auf diätarisch beschäftigte Beamte, welche in Gemäßheit des Reichs-Gesetzes vom 6. Mai 1880 (Reichs-Gesetz-Blatt Seite 103) als Ersatz-Reservisten I. Klasse zu militärischen Uebungen einberufen warden, haben die Bestimmungen zu 1 und 2 gleichfalls Anwendung zu finden. Zusatz für die Forstakademien Eberswalde und Munden.

     
  5. 4.

    Auf die Forstaufseher und Hülfsjäger, welche bei Mohlderselben beschäftigt warden müchten, finden die vorstehenden Bestimmungen keine Anwendung, vielmehr behält es in Betreff derselben bei den, in dem Erlaß vom 19. Juni 1875 getroffenen Anordnungen sein Bewenden.

     

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1887

Authors and Affiliations

  • Bernhard Danckelmann
    • 1
  • O. Mundt
    • 2
  1. 1.Forstakademie zu EberswaldeDeutschland
  2. 2.Forst-Akademie zu EberswaldeDeutschland

Personalised recommendations