Schmalthiere und Spießer von Roth- und Damwild, sowie Schmalrehe und Spießböcke von Rehwild, welche in der Zeit vom 1. Januar bis zum 31. März des ersten auf ihre Geburt folgenden Jahres erlegt werden, sind nach den für Kälber der betr. Wildgattung festgestellten Taxsätzen zu verrechnen

  • Bernhard Danckelmann
  • O. Mundt

Zusammenfassung

Im Anschluß an meine Verfügung vom 15. August 1883 (III. 8256)*) bestimme ich hierdurch, daß Schmalthiere und Spießer von Roth- und Damwild, sowie Schmalrehe und Spießböcke von Rehwild, welche etwa in der Zeit vom 1. Januar bis zum 31. März des ersten auf ihre Geburt folgenden Jahres erlegt warden, bezw. Zur Verrechnung kommen, nach den für Kälber der betreffenden Wildgattung festgestellten Taxsätzen zu verrechnen sind.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1890

Authors and Affiliations

  • Bernhard Danckelmann
    • 1
  • O. Mundt
    • 2
  1. 1.Forstakademie zu EberswaldeDeutschland
  2. 2.Forst-Akademie zu EberswaldeDeutschland

Personalised recommendations