Advertisement

Zusammenfassung

Die Kieler Zeitung vom 20. d. Mts. Enthält unter der Rubrik „Landwirthschaftliches“ nachstehenden Artikel:
  • „Oldenburg i. H., 19. November. Die Maul- und Klauenseuche sucht in unserem Kreise namentlich die Gegend um Lensahn herum heim. Zuerst zeigte sie sich auf dem Hofe Wahrendorf, und ist vermuthlich von dort über Lensahnerhof nach dem Dorfe Lensahn verpflanzt und hat dann auch die Höfe Manhagen und Bollbrücke ergriffen. Die dazwischen liegenden Höfe machen die größten Anstrengungen, durch Desinfektion, Waschungen, Absperrung und Wachen, die Seuche fern zu halten. Angeblich ist die Maulseuche vorherrschend und die Klauenseuche weniger bemerkbar. Unter dem Wildstande ist die Seuche in hohem Grade verbreitet, und soll durch das Wild dieselbe vorzugsweise verschleppt worden sein. Wenn bei dem Wilde nicht Abhülfe geschafft wird, steht zum Frühjahr, wenn das Vieh auf die Weide Kommt, eine verdoppelte Gefahr für unsere Viehbestände bevor.“

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1893

Authors and Affiliations

  • Bernhard Danckelmann
    • 1
  • D. Mundt
    • 2
  1. 1.ForstakademieEberswaldeDeutschland
  2. 2.Forst-AkademieEberswaldeDeutschland

Personalised recommendations