Die Staatselemente

  • Hans Gmelin
  • Otto Koellreutter
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 27)

Zusammenfassung

Das normannische Königtum trug den Charakter der absoluten Monarchie. Nur aus freiem Willen und zur Anhörung ihres Rats, nicht zur Mitentscheidung versammelte der König die Großen seines Reichs in dem magnum consilium, dessen Zusammensetzung und Zusammenberufung zunächst durchaus schwankend war. Daneben bestand in der curia regis die ständige Hof- und Zentralverwaltung des Königs. Beide Organe haben ihre Fortentwicklung gefunden, das magnum consilium im Parlament, die curia regis im Privy Council.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • Hans Gmelin
    • 1
  • Otto Koellreutter
    • 2
  1. 1.Universität GiessenDeutschland
  2. 2.Universität JenaDeutschland

Personalised recommendations