Zusammenfassung

Zu der Sonderfrage1: Welche Gesundheitsschädigungen durch Art und Dauer der Arbeit sind bei den Maschinenschreiberinnen beobachtet, und welche Maßnahmen können dagegen getroffen werden? konnten statistische Unterlagen weder bei den Krankenkassen und Berufsverbänden noch bei der Reichsversicherungsanstalt für Angestellte ermittelt werden. Die Nachforschungen der Gewerbeaufsichtsbeamten in den Betrieben ergaben, daß Angestellte, die lediglich die Schreibmaschine bedienen, seltener, sind als man annehmen sollte; lediglich in den großen Auskunfteien, Vervielfältigungsbureaus, bei Behörden und vereinzelt auch in Großbetrieben kommen sie vor, bei vielen wechselt das Maschinenschreiben mit Stenogrammaufnahme.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1929

Authors and Affiliations

  • Ernst Brezina
    • 1
  1. 1.Sektionsrat im Bundesministerium für soziale VerwaltungTechn. HochschuleWienAustria

Personalised recommendations