Advertisement

Der Nahrungsverbrauch der Kulturnationen

  • Max Rubner
Part of the Die Volksernährung book series (VE, volume 9)

Zusammenfassung

Die tägliche Beobachtung scheint uns die schrankenlose Willkür im Essen zu beweisen. Jeder kann tun, was er will, so denkt man. Genauer genommen ist dieser Satz, wie wir später sehen werden, falsch. Immerhin scheint die Frage, wieviel ißt der Mensch, völlig abwegig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Als Gewicht durchschnittlich 45 kg zu rechnen.Google Scholar
  2. 2.
    Umrechnung des kleineren Körpergewichtes der Japaner auf mittleres Gewicht der anderen Nationen.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • Max Rubner
    • 1
  1. 1.Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations