Die Spina-bifida-Erkrankung beim Kind und Erwachsenen aus ergotherapeutischer Sicht

  • E. Covic
Conference paper

Zusammenfassung

Bei der Behandlung von Spina-bifida-Patienten bietet sich uns Ergotherapeuten ein weitgefächertes Aufgabengebiet. Neben den motorischen Funktionseinschränkungen treten Störungen der Wahrnehmung und bei vielen Betroffenen mehr oder weniger starke Lern- oder geistige Behinderungen auf. Somit kann hier häufig von einer Mehrfachbehinderung gesprochen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Steinkopff Verlag Darmstadt 2003

Authors and Affiliations

  • E. Covic
    • 1
  1. 1.Stiftung Orthopädische Universitätsklinik HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations