Advertisement

Das Konzept der posttraumatischen Belastungsstörung

  • Berthold P. R. Gersons
  • Doris Denis
Chapter

Zusammenfassung

Die Einführung der posttraumatischen Belastungsstörung (engl, post-traumatic stress disorder — PTSD) in das Diagnosesystem der Vereinigung der amerikanischen Psychiater hat vielen Opfern ziviler und staatlicher Gewalt die Anerkennung ihres psychischen Leidens als Folge der traumatischen Erfahrungen erleichtert. Die Geschichte des Konzeptes der PTSD beginnt aber schon viel früher. Wichtige Impulse gingen von Militär-psychiatern aus, die sich mit zehntausenden Soldaten konfrontiert sahen, die durcji ihre Kriegserfahrungen traumatisiert waren. Das Verständnis der Krankheit wurde durch physiologische Streßmodelle und psychologische Konzepte zu den Auswirkungen belastender Lebensereignisse geprägt. In diesem Beitrag werden die wichtigsten historischen und theoretischen Einflüsse auf das Konzept und die diagnostische Klassiiikation der postraumatischen Belastungsstörung beschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag GmbH & Co. KG, Darmstadt 1996

Authors and Affiliations

  • Berthold P. R. Gersons
  • Doris Denis

There are no affiliations available

Personalised recommendations