Die Notwendigkeit einer Verbesserung des Vitamingehalts von Krankenkost und Großküchenverpflegung

  • F. Heepe
Part of the Beiträge zur Ernährungswissenschaft book series (BEW, volume 5)

Zusammenfassung

Es ergibt sich aus den in den vorangegangenen Abschnitten (S. 55–72) dargelegten Verhältnissen — sowohl aus der Vitaminarmut vieler Krankenkostformen und der meisten Arten von Großküchenkost als auch aus dem nicht seltenen Vorkommen von Erscheinungen eines latenten Vitaminmangels bei den mit einer derartigen Kost Verpflegten —, daß die Mehrzahl der heute gebräuchlichen Krankenkostformen und die meist übliche Form der Großküchenverpflegung einer Aufbesserung ihres Vitamingehalts bedürfen. Darüber hinaus besteht diese Notwendigkeit in gewissem Umfang, insbesondere hinsichtlich der B-Vitaminversorgung, auch bei der Kost eines größeren Teils der haushaltsverpflegten Bevölkerung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1961

Authors and Affiliations

  • F. Heepe
    • 1
  1. 1.Medizinischen Klinik und PoliklinikUniversität Münster/WestfMünsterDeutschland

Personalised recommendations