Advertisement

Die Theorie der komparativen Kosten

Chapter
  • 54 Downloads

Zusammenfassung

Die Theorie des internationalen Handels als ein Spezialgebiet der Volkswirtschaftstheorie wurde als erstes systematisch von jener Gruppe von Ökonomen entwickelt, die wir heute die Klassiker der Nationalökonomie nennen. Es ist unwahrscheinlich, daß jeder einzelne von ihnen alle jene Ansichten teilte, die später dieser Schule zugeschrieben wurden. Dennoch ist es legitim Adam Smith, David Ricardo, John Stuart Mill und Frank Taussig als Vertreter der klassischen Theorie zu betrachten. Ihre Theorie des internationalen Handels legte den Grundstein für eine allgemeine Außenhandelstheorie und dient auch uns als Ausgangspunkt für die Untersuchung der Ursachen und Wirkungen des internationalen Handels. Nur nachdem wir das einfache klassische Modell verstanden haben, sind wir in der Lage, komplexere und realistischere Modelle zu beherrschen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Physica-Verlag, Rudolf Liebing KG, Würzburg 1975

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations