Advertisement

Integration und Internationaler Handel

Chapter
  • 55 Downloads

Zusammenfassung

Die Zolltheorie, die im vorherigen Kapitel dargelegt wurde, ist ein Beispiel einer Handelspolitik, die alle Länder gleichmäßig diskriminiert. Eine gleichmäßige Diskriminierung im Außenhandel muß jedoch nicht immer erklärtes Ziel sein. Vielmehr streben eine Reihe von Ländern eine Form der Integration an mit der Folge, daß sich die Handelsdiskriminierung nur gegen die Außenseiter richtet. Zu den gebräuchlichsten Integrationsformen zählen die Freihandelszone, die Zollunion und der Gemeinsame Markt. Ihr wesentliches Unterscheidungskriterium ist der Grad der Abhängigkeit und Verflechtung der einzelnen Länder untereinander.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Physica-Verlag, Rudolf Liebing KG, Würzburg 1975

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations