Advertisement

Normale Schnittbildanatomie

  • Bernd Limberg

Zusammenfassung

Bei der konventionellen Abdominalsonographie lassen sich unter normalen Bedingungen und bei Fehlen pathologischer Wandveränderungen des Magen-Darm-Trakts der proximale Anteil des Ösophagus, der ösophagokardiale Übergang, das Korpus und Antrum des Magens und dorsal der gefüllten Harnblase das Proximale Rektum regelhaft darstellen. An diesen Strukturen ist die sonographische Morphologie der normalen Darmwand gut erkennbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Bernd Limberg
    • 1
  1. 1.Medizinische Klinik, Städtisches Krankenhaus Wolfenbüttel, Akademisches LehrkrankenhausGeorg-August-Universität GöttingenWolfenbüttelDeutschland

Personalised recommendations