Advertisement

Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus

  • Stephan Volk

Zusammenfassung

Durchschnittlich müssen etwa 7% der männlichen und 2% der weiblichen Arbeitnehmer regelmäßig in den Nachtstunden arbeiten und können nur tagsüber schlafen (Knauth u. Rutenfranz 1992). Nachtschichtarbeiter müssen während ihrer eigentlich körperlichen Aktivitätsphase schlafen, damit sie in der Nacht leistungsfähig sind. Aber nicht nur Schichtarbeiter, sondern auch Angestellte von Fluglinien, die beständig Zeitzonen überqueren müssen, leben gegen ihre innere Uhr.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Stephan Volk

There are no affiliations available

Personalised recommendations