Untersuchungen zur Verbesserung der Fragmentierungseffizienz bei der Laser-Lithotripsie mit Mikrosekundenimpulsen

  • M. Rudhart
  • A. Hirth
Conference paper

Zusammenfassung

Die physikalischen Wirkmechanismen bei der Laser-Lithotripsie mit Mikrosekundenimpulsen von Farbstofflasern wurden bereits von IHLER /1/ untersucht. Dabei wurde folgendes Prinzip festgestellt:
  • Die Laserstrahlung wird auf der Oberfläche des Steines absorbiert. Durch die rapide lokale Temperaturerhöhung zündet zwischen Faser und Stein ein Plasma.

  • Die Plasmaexpansion erzeugt eine Schockwelle (Primärimpuls), die in den Stein eingekoppelt wird und dort für eine gewisse Fragmentierungswirkung verantwortlich ist.

  • Durch die Temperaturerhöhung verdampft außerdem eine kleine Menge der Flüssigkeit, die den Stein umgibt. Dieser Dampf dehnt sich aus und bildet so eine sog. hemisphärische Kavitationsblase, die einen Durchmesser von bis zu 10 mm und eine Lebensdauer von etwa 800 μs erreichen kann.

  • Der statische Druck der umgebenden Flüssigkeit läßt die quasi-leere Blase wieder kollabieren, wobei eine zweite Schockwelle (Sekundärimpuls) entsteht. Auch diese Schockwelle bewirkt eine weitere Fragmentierung des Steins.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /1/.
    Ihler, B. Laser-Lithotripsie; Untersuchung der in-vitro Fragmentierung mit Mikrosekunden-Impulsen. Dissertation Universität Karlsruhe (1992)Google Scholar
  2. /2/.
    Lauterborn, W. Kavitation durch Laserlicht; Acustica Vol 31, No. 2 (1974) S.51–78Google Scholar
  3. /3/.
    Vogel et al. Cavitation Bubble Dynamics and Acoustic Transient Generation in Ocular Surgery with Pulsed Neodym:YAG Lasers. OPHTALMOLOGY, Vol. 93, No. 10, October 1986Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • M. Rudhart
    • 1
  • A. Hirth
    • 1
  1. 1.Deutsch-Französisches Forschungsinstitut Saint-Louis ISLSaint-Louis CedexFrankreich

Personalised recommendations