Einführung

  • Thorsten Nikolaus

Zusammenfassung

Als Mensch haben wir das Glück, zu den lange lebenden Lebewesen zu gehören: Unter optimalen Bedingungen hätten wir eine maximale Lebenserwartung von etwa 115 Jahren. Obwohl die Lebensspanne auch genetisch festgelegt ist und ein Teil unserer Gesundheit durch unsere Erbanlagen beeinflußt wird, können wir doch unseren Lebensinhalt in großen Zügen frei gestalten und damit Einfluß darauf nehmen, in welchem Zustand wir unser Lebensende erreichen und ob unser Tod frühzeitig eintritt. Schon Demokrit stellt vor mehr als 2500 Jahren fest: »Die Menschen erbitten sich Gesundheit von den Göttern; daß sie selbst Gewalt über ihre Gesundheit haben, wissen sie nicht.«

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Thorsten Nikolaus

There are no affiliations available

Personalised recommendations