Soziale Rahmenbedingungen der Mutterschaft

  • Beate Wimmer-Puchinger

Zusammenfassung

Mutterschaft ist kein biologisch isoliertes Phänomen, sondern unter dem Gesichtspunkt der jeweiligen sozialökonomischen wie soziokulturellen Gegebenheiten zu verstehen. Diese prägen den Stellenwert von Familienbildung bzw. Kinderwunsch und somit die Einstellung zur Schwangerschaft. Auf der individuellen Ebene kommt dies auch als schichtspezifisches Verhaltensmuster zum Tragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Beate Wimmer-Puchinger
    • 1
  1. 1.Ludwig-Boltzmann-Institut für Gesundheitspsychologie der FrauWienÖsterreich

Personalised recommendations