Advertisement

Konzept für ein kontrollierbares Zwischenlager für Sondermüll

  • Klaus N. Steuler
Conference paper

Zusammenfassung

Zur obertägigen Endlagerung von Abfällen in Sonderabfalldeponien (SAD) werden entsprechend der TA-Sonderabfall nur Stoffe zugelassen, die besondere Anforderungen erfüllen. Soweit erforderlich, sind diese Abfälle vor der Endlagerung durch eine thermische oder chemische, physikalische, biologische (CPB) Behandlung so zu mineralisieren und stabilisieren, daß die Ablagerung auch bei Betrachtung sehr langer, d.h. geschichtlicher Zeiträume keine Umweltgefährdung zur Folge hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Rudat, D.: Deponiesysteme, In Wasserwirtschaft Heft 78/1988.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Klaus N. Steuler

There are no affiliations available

Personalised recommendations