Advertisement

Der Urknall pp 23-42 | Cite as

Anfänge der modernen Kosmologie

  • Joseph Silk

Zusammenfassung

Die Ursprünge der Kosmologie liegen im Dunkel, doch wir können uns vorstellen, daß unsere Vorfahren bei der Betrachtung des gestirnten Himmels die naheliegenden Fragen stellten: Wie sind die Himmelskörper beschaffen? Was hält sie da droben? Bewegt sich die Erde? Wir können zwei Arten von Antworten auf diese frühen kosmologischen Fragen unterscheiden. Die mythologischen Antworten können bis zu den frühesten Schriften der babylonischen, ägyptischen, griechischen, indischen und chinesischen Kulturen zurückverfolgt werden. In seltenen Fällen mögen solche mythologischen Kosmologien der physikalischen Wirklichkeit ein Stück nähergekommen sein, aber wegen ihrer Starrheit und ihres Dogmatismus führten sie unvermeidlich zu Stagnation.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Birkhäuser Verlag Basel · Boston · Berlin and Springer-Verlag Berlin · Heidelberg · New York · Tokyo 1990

Authors and Affiliations

  • Joseph Silk

There are no affiliations available

Personalised recommendations