Advertisement

Diagnostik der akuten Aortendissektion durch transoesophageale Echokardiographie

  • A. v. Hehn
  • M. Höfig
  • U. Nellessen
  • R. Simon
Conference paper

Zusammenfassung

Thorakale Aortenaneurysmata sind eine seltene Erkrankung; die Incidenz wird auf ca. 5,9 pro 100000 Patientenjahre geschätzt (Bickerstaff 1982). Da eine hohe Letahtätsrate, insbesondere bei Beteihgung der Aorta ascendens, besteht, kommt einer schnellstmöglichen Diagnostik — zwecks frühzeitiger chirurgischer Intervention — eine wesentliche Bedeutung zu. Bisher wurden angiographische, computertomographische und, in neuester Zeit, auch Kernspintomographische Verfahren verwandt. Die transthorakale ein- und zweidimensionale Echokardiographie spielte nur eine geringe Rolle, da nur bei einem Teil der Patienten eine ausreichende Beurteilung der Aorta ascendens möghch war. Seit Einführung der Ösophagusechokardiographie (Hanrath 1981), die dann durch Doppler- und Farbdopplerverfahren ergänzt wurde, steht ein vielversprechendes Verfahren zur Wahl, das durch die enge anatomische Beziehung von Ösophagus und Herz die Anwendung hochfrequenter Schallköpfe (und damit wesentlich besserer Bildauflösung) ermöglicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. DeBakey M et al. (1982) Dissection and dissecting aneurysms of the aorta. Surgery 92:1118–1134Google Scholar
  2. Bickerstaff LK et al. (1982) Thoracic aortic aneurysms: a population-based study. Surgery 92:1103–1108PubMedGoogle Scholar
  3. Erbel R et al. (1987) Detection of aortic dissection by transesophageal echocardiography. Br Heart J 58:45–51PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Erbel R et al. (1989) Echocardiography in diagnosis of aortic dissection. Lancet 1:457–460 und 1201PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. v. Hehn A et al. (1989) Diagnostic accuracy of transesophageal echocardiography in aortic dissection. Int J Card Imaging 4:76Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • A. v. Hehn
    • 1
  • M. Höfig
  • U. Nellessen
  • R. Simon
  1. 1.I. Medizin-Abt. KardiologieChristian-Albrechts-Universität KielKielDeutschland

Personalised recommendations