Eine erlebnisnahe Auffassung von der Heilwirkung der Psychoanalyse

  • Joseph D. Lichtenberg

Zusammenfassung

Ich habe vor, das Thema der Heilwirkung auf traditionelle Weise abzuhandeln — d. h. ich will dieses enorm komplexe Thema analysieren (zergliedern) und dann aus den Teilen eine Synthese aufbauen. Mein Grundgedanke dabei ist, daß eine erlebnisnahe Perspektive von unschätzbarer Bedeutung ist, wenn es darum geht, die Psychoanalyse zu begreifen. Gemäß dieser Perspektive entspringt der Erfolg in einer Analyse aus dem ganzheitlichen Erleben zweier Menschen, das sich aus den ineinandergreifenden, aber verschieden ausgerichteten Anstrengungen jedes einzelnen ergibt. Die eine Person, der Analytiker, versucht mit Körper und Geist sein Können, seine Einfühlung und Erfahrung so einzusetzen, daß er der anderen Person, dem Analysanden, dabei hilft, mit seinen Problemen zurechtzukommen. Der Analysand seinerseits versucht, mit Körper und Geist die introspektive Information beizutragen, die beide brauchen, um in ihren vereinten Bemühungen erfolgreich zu sein. Innerhalb des ganzheitlichen Erlebens geschehen viele Dinge — unbewußte Widerstände lassen sich verstehen, Übertragungen bilden sich, wandeln sich und lösen sich auf, scheinbares Verstehen wird zum Mißverstehen, scheinbar katastrophale Mißverständnisse liefern Schlüsselinformationen für späteres Verständnis usw. Wenn wir Technik lehren, können wir besonderes Gewicht darauf legen, wie man Widerstände, Übertragungen, Regulierungsdefizite, therapeutische Hindernisse u. ä, erkennt und analysiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Joseph D. Lichtenberg
    • 1
  1. 1.BethesdaUSA

Personalised recommendations