Advertisement

Berücksichtigung der Rohstoffverknappung und des Umweltschutzes im Preissystem zur Förderung der Vermeidung und Verwertung von Abfällen

  • Malte Faber
  • Peter Michaelis
  • Gunter Stephan
Chapter

Zusammenfassung

Nachdem wir in den Kapiteln 5 und 7 dargestellt haben, warum zur Durchsetzung umweltpolitischer Ziele ordnungsrechtliche Mittel wie Ge- und Verbote mit Abgaben kombiniert werden sollten, wollen wir jetzt erläutern, welche Faktoren bei der Bestimmung der Höhe der Abgaben berücksichtigt werden sollten. Zu diesem Zweck ist es notwendig, die Konsequenzen einer zunehmenden Rohstoffverknappung und die langfristigen Folgen von Umweltschädigungen aus volkswirtschaftlicher Sicht zu untersuchen. Da das nur unter Berücksichtigung von zeitlichen Entwicklungen möglich ist, haben wir bereits in Kapitel 6 Probleme erörtert, die auftreten, wenn die soziale Diskontrate und Länge des Planungshorizontes festzulegen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kapitel 8

  1. Faber, M., H.Niemes und G.Stephan (1983a): Entropie, Umweltschutz und Rohstoffverbrauch. Eine naturwissenschaftlich ökonomische Untersuchung, Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems 214, 1983, Springer-Verlag Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo.Google Scholar
  2. Faber, M., H.Niemes und G.Stephan (1983b): Umweltschutz und Input-Output-Analyse. Mit zwei Fallstudien aus der Wassergütewirtschaft, Schriftenreihe zur Umwelt- und Ressourcenökonomie, hrsg. v.H. Siebert, Bd. 7, J.C.B. Mohr, ( Paul Siebeck) Tübingen.Google Scholar
  3. Schenkel, W. (1987a):”Überlegungen zur Deponietechnik vor dem Hintergrund der TA Abfall”, Vortrag anläßlich der Tagung’Deponie-Ablagerung von Abfällen”, 17.-20. 3. 1987 in Andernach.Google Scholar
  4. Schenkel, W. (1987b):”Abfallwirtschaft und technische Innovation”, Vortrag am 2.04.1987 beim Regionalkreis der ASU/BJN, Reutlingen.Google Scholar
  5. Schenkel, W. (1987c),”Abfallwirtschaft - Stand und neue Aufgaben”, ISWA-Kongreß”Das ist Abfall - Abfall was ist das”, 22.05.1987, München.Google Scholar
  6. Schnurer, H. (1985):”Abfallwirtschaft ist ein Markt der Zukunft”, Entsorga Schriften 2, Fachtagung, 14./15.05.1985, Essen.Google Scholar
  7. Stephan, G. (1987): ”Umweltschutz - eine ökologische, ökonomische und technische Aufgabe”, Journal für die gesamte Oberflächentechnik, 27. Jahrgang, Heft 12: 22–25.Google Scholar
  8. Wagenhals, G. (1984): The World Copper Market - Structure and Econometric Model, Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems 233, 1984, Springer Verlag Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Malte Faber
    • 1
  • Peter Michaelis
    • 1
  • Gunter Stephan
    • 2
  1. 1.Alfred-Weber-InstitutUniversität HeidelbergHeidelberg 1Deutschland
  2. 2.Volkswirtschaftliches Institut Abteilung f. angewandte MikroökonomieUniversität BernBernSwitzerland

Personalised recommendations