Chemotherapie der Streptokokkeninfektionen 1936

  • Gerhard Domagk

Zusammenfassung

Daß eine Chemotherapie der Infektionen des Menschen und der Tiere erfolgreich sein kann, brauche ich nicht näher auszuführen. Ich erinnere nur an die Erfolge, die mit Salvarsan bei der Lues, mit Germanin bei der Schlafkrankheit, mit Plasmochin und Atebrin bei der Malaria, mit Antimonverbindungen bei Kala-Azar und der Bilharzia-Infektion erzielt werden können. Bei bakteriellen Infektionen war jedoch bisher kein sicher wirksames chemisch synthetisiertes Produkt bekannt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Gerhard Domagk

There are no affiliations available

Personalised recommendations