Advertisement

Perioperative Darmbehandlung bei gynäkologischen Eingriffen

  • H.-G. Schnürch
  • H. G. Bender
Conference paper

Zusammenfassung

Große Statistiken über postoperative Komplikationen weisen den postoperativen Frühileus in rund einem Drittel aller Fälle als Indikation für eine Relaparotomie aus. Damit steht der Ileus an 2. Stelle der Indikationsliste für die postoperative Relaparotomie hinter den Peritonitiden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bastian HP, Kowohl K, Flossdorf W (1973) Die postoperative Steigerung der Darmmotilität durch Infusionstherapie. Infusionsther Klin Ernaehr 1: 362–364Google Scholar
  2. Deucher F, Oesch I (1974) Postoperativer Frühileus: Prophylaxe und Relaparotomie. Chirurg 45: 195–202PubMedGoogle Scholar
  3. Eschner J, Fodor L, Ahnefeld FW (1976) Beeinflussung intraoperativer Umverteilungsstörungen von Elektrolyten durch Canrenoat-Kalium. Infusionsther Klin Ernaehr 3: 98–104Google Scholar
  4. Farthmann EH, Lehberger FJ (1978) Postoperativer mechanischer Ileus. Langenbecks Arch Chir 347: 379–385PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Friedberg V (1977) Diagnostik und Therapie von Störungen im Wasser- und Elektrolythaushalt nach gynäkologischen Operationen. Krankenhausarzt 50: 74–86Google Scholar
  6. Grund KE, Kümmerle F ( 1978 a) Ileus. Pathophysiologie und Symptomatik. Dtsoh Med Wochenschr 103: 1711–1715CrossRefGoogle Scholar
  7. Grund KE, Kümmerle F ( 1978 b) Ileus. Diagnostik und Therapie. Dtsch Med Wochenschr 103: 1754–1757PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. Hanck A (1977) Verhütung und Behandlung der postoperativen Darmatonie und anderer Formen des paralytischen Ileus mit Bepanthen® Roche. Therapiewoehe 27: 6878–6887Google Scholar
  9. Hewitt J, Rigby J, Reeve J, Cox AG (1973) Whole gut irrigation. In: Präparation for the large bowel surgery. Lancet II: 337CrossRefGoogle Scholar
  10. Käser O (1981) Präoperative Erkennung und Vermeidung von Risiken bei gynäkologischen abdominalen und vaginalen Operationen. Wissenschaftliche Information Milupa AG, Bd 8, Heft 9. Milupa Friedrichsdorf, S 45–60Google Scholar
  11. Kern E (1970) Zur Chirurgie des postoperativen Ileus. Chirürg 41: 130–134PubMedGoogle Scholar
  12. Kern E (1980) Postoperativer Ileus - Grundsätzliches zur Pathophysiologie und Klinik. Chirurg 51: 193–197PubMedGoogle Scholar
  13. Kümmerle F (1963) Die chirurgischen Erkrankungen des Dünndarms. Enke, Stuttgart, S 275Google Scholar
  14. Kuntz E (1982) Obstipation und Obstipationsbehandlung. Fortschr Med 100: 1235–1239PubMedGoogle Scholar
  15. Maurer W, Enderlin F, Krupp S (1962) Ileus. Ätiologie und Ergebnisse. Chir Prax 6: 477–486Google Scholar
  16. Nier H, Bender HG (1985) Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Gynäkologie aus der Sicht des Chirurgen. Gynäkologe 18: 15–23PubMedGoogle Scholar
  17. Oelert H (1971) Aldosteron und Aldosteronantagonisten in der Chirurgie. Anaesthesist 20: 205–211PubMedGoogle Scholar
  18. Richter R (1981) Prophylaxe und Therapie intestinaler Komplikationen in der operativen Gynäkologie. Ther Umsch 38: 516–523PubMedGoogle Scholar
  19. Schmidt-Matthiesen (1978) Prä-, intra- und postoperative Maßnahmen in Gynäkologie und Geburtshilfe. In: Jung H, Kubli F, Wulf KH (Hrsg) Bücherei des Frauenarztes, 2.Auflt, Bd 6. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  20. Schriefers KH, Gerometta P, Döbber L (1980) Postoperativer Ileus — Klinik und chirurgische Therapie. Chirurg 51: 202–206PubMedGoogle Scholar
  21. Schwemmle K (1976) Paralytischer und postoperativer Ileus. MMW 8: 219–224Google Scholar
  22. Seidel W (1978) Differentialdiagnose zwischen postoperativer Darmatonie und postoperativem Ileus. In: Richter H, Eckert P (Hrsg) Ileus. Thieme, Stuttgart (Intensivmedizin, Notfallmedizin, Anästhesie, Bd 10, S 80 )Google Scholar
  23. Sommoggy S von, Theisinger W, Fraunhofer B (1981) Medikamentöse Beeinflussung der postoperativen Darmatonie. Fortschr Med 99: 13–21Google Scholar
  24. Stark G (1980) Problematik der Qualitätssicherung in der Gynäkologie. Nürnberger Symposion 27.–29.6. 1980.Google Scholar
  25. Theisinger W, Schamberger F, Somoggy S von, Birk M, Blümel G (1978) Postoperative Darmatonie und ihre Beeinflussung mit Dihydergot. Med Welt 29: 1988–1990PubMedGoogle Scholar
  26. Wangensteen OH (1955) Intestinal obstructions, 3rd edn. Thomas, SpringfieldGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • H.-G. Schnürch
    • 1
  • H. G. Bender
    • 1
  1. 1.Universitäts-FrauenklinikDüsseldorf 1Deutschland

Personalised recommendations