Advertisement

Druckluftrohrnetz

  • Karl Friedrich Ehrhardt

Zusammenfassung

Bei der Planung eines Druckluftrohrnetzes sind folgende Hinweise zu beachten:

Die Rohrleitungen sind größenmäßig so auszulegen, daß der zwischen dem Druckkessel und der Werkzeugeinsatzstelle auftretende Druckabfall 10% nicht übersteigt. Die Zahl der Rohrverschraubungen, Krümmer usw. ist so gering wie möglich zu halten. Scharfkantige Übergänge und Querschnittsveränderungen, die starken Druckabfall verursachen, sind zu vermeiden. Anstelle von Kniestücken sind Bogenstücke zu wählen. Für die Auslegung der Rohre dürfen hinsichtlich des Luftbedarfes nicht nur die augenblicklichen Verhältnisse maßgebend sein (z. B. Anzahl der zu installierenden Druckluftwerkzeuge), es sind vielmehr auch die zukünftigen Bedürfnisse mit in Betracht zu ziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Karl Friedrich Ehrhardt
    • 1
  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations