Advertisement

Zusammenfassung

Die Weiterentwicklung von Maschinen, Fahrzeugen und Geräten führt auch zu höheren Anforderungen an die Wälzlager. So müssen sie z.B. tragfähiger werden oder eine höhere Laufgenauigkeit oder Laufruhe haben. Auch müssen sie sich mitunter für höhere Temperaturen eignen; manchmal sollen sie überhaupt nicht mehr nachgeschmiert werden. Die neu auf kommenden Lagerungsprobleme werden aber nicht allein mit leistungsfähigeren Wälzlagern gelöst. Sie zwingen auch zu einer genaueren Untersuchung, was ein Wälzlager an einer bestimmten Einbaustelle leisten kann und was es leisten soll. Eine Lagerung läßt sich also um so zweckmäßiger gestalten, je besser die Kenntnisse von den Eigenschaften des Wälzlagers sind und je genauer die Betriebsbedingungen, unter denen es laufen soll, erfaßt werden; denn aus den Betriebsbedingungen ergeben sich Art und Höhe der Forderungen, die an das Wälzlager gestellt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1964

Authors and Affiliations

  • Paul Eschmann
    • 1
  1. 1.Kugelfischer Georg Schäfer & Co.Deutschland

Personalised recommendations