Abschließende Beurteilung der Aufbereitungsverfahren in technischer Hinsicht

  • A. Splittgerber
  • E. A. Ulrich

Zusammenfassung

Das Verfahren ist in erster Linie nach den Ansprüchen auszuwählen, die an das Fertigwasser gestellt werden müssen, und auch durch die Eigenschaften des Rohwassers bedingt. Höhere Aufwendungen für die Speisewasserpflege machen sich erfahrungsgemäß durch geringere Schwierigkeiten und Störungen im Betrieb bezahlt, besonders bei solchen Kraftwerken, die hoch ausgenutzt werden.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • A. Splittgerber
  • E. A. Ulrich
    • 1
  1. 1.Technischer Überwachungsverein Bayern e. V.Deutschland

Personalised recommendations