Kompensatoren

  • Walter Hunsinger
  • Gerhard Münch

Zusammenfassung

Kompensatoren dienen vom Prinzip her zum Messen von Spannungen; man verwendet sie daneben aber auch zum Bestimmen anderer physikalischer Meßgrößen (z.B. Strom über Spannungsabfall an einem Widerstand, Temperatur über Thermoelemente). Ihre Wirkungsweise beruht auf dem Vergleich der zu messenden Spannung mit einer bekannten Spannung (Kompensationsverfahren). Man schaltet beide Spannungen gegeneinander und ändert die Vergleichsspannung so lange, bis ein in den Kreis geschalteter Nullindikator (z.B. Nullgalvanometer) stromlos und damit die zu messende Spannung gleich der bekannten Vergleichsspannung ist. Der Nullabgleich kann entweder von Hand oder selbsttätig durchgeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • Walter Hunsinger
    • 1
  • Gerhard Münch
    • 1
  1. 1.Hartmann & Braun AGFrankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations