Advertisement

Die allgemeinen Gleichungen des Grenzgleichgewichtes

  • Árpád Kézdi

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden die Grundlagen des Grenzgleichgewichtes von Böden behandelt; die Methode ermöglicht die Lösung von Erddruckproblemen auf Grund der Plastizitätslehre. Wir müssen zwei Fälle unterscheiden; beide können in der Wirklichkeit vorkommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Kötter, F.: Über das Problem der Erddruckbestimmung. Verhandl. Phys. Ges. Berlin. 7 (1888).Google Scholar
  2. Grundbau-Taschenbuch, Bd. I, Berlin: W. Ernst & Sohn 1955.Google Scholar
  3. Caquot, A., u. J. Kerisel: Traité de Mécanique des Sols, Paris: Gauthier-Villars 1956.Google Scholar
  4. Verdeyen, J.: Mécanique du Sol et Fondations, éd, Paris: Eyrolles 1952.Google Scholar
  5. Ohde, J.: Zur Erddrucklehre. Die Bautechnik 1938–1952.Google Scholar
  6. Reissner, H.: Theorie des Erddruckes. EncyMopädie der Math. Wissenschaften. IV. 2. I I.Google Scholar
  7. Sokolowski, V. V.: Statika süputschey sredu, Moskau 1954.Google Scholar
  8. Brinch Hansen, J.: Earth Pressure Calculation, Copenhagen 1953.Google Scholar
  9. Josselin de Jong, G. de: Statics and Kinematics in the Failable Zone of a Granular Material, Delft 1959.Google Scholar
  10. Terzaghi-Jelinek: Theoretische Bodenmechanik, Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1954.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Árpád Kézdi
    • 1
  1. 1.Technischen UniversitätBudapestHungary

Personalised recommendations